AKTUELLES

Zahlen-Verbindungs-Test (ZVT)

 

Zum ZVT liegt die 3., überarbeitete und neu normierte Auflage des Zahlen-Verbindungs-Test (ZVT) von Wolf D. Oswald vor.

 

Der ZVT ist ein sprachfreier Intelligenztest, der jene Leistungs-geschwindigkeit (mental speed) misst, die den meisten Intelligenzleistungen zugrunde liegt.

 

Nähere Informationen zum Test sowie Bestellmöglichkeiten finden

Sie hier.

 

Demenz und Alzheimer

"Jeder bekommt Alzheimer, wenn er nur alt genug wird (?)." Alles, was Sie zu diesem Thema interessieren könnte, finden Sie im folgenden Foliensatz:

z.B. wann spricht man von einer Demenz, was ist Alzheimer, gibt es heilbare Demenzen, kann man durch Ernährung vorbeugen usw.?

Alzheimer-Schicksal oder Herausforderung
Adobe Acrobat Dokument 6.2 MB

Der ältere Autofahrer

Oder: "Darf Oma und Opa noch Autofahren?"

Unsere Gesellschaft wird älter. Die Frage, wie sich Mobilität eines immer größer werdenden Bevölkerungsanteils selbst bei altersbedingten Einschränkungen und Erkrankungen - wie die der Demenz - sichergestellt werden kann, darf nicht unbeantwortet bleiben.

Der ältere Autofahrer-Mobilität für alle
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Demenzprävention ohne Arzneimittel

Nachdem Arzneimittel kaum beweisbare Effekte zur Vorbeugung dementieller Erkrankungen, insbesondere Alzheimer haben, rücken die Themen Gedächtnis und Bewegung immer mehr in den Mittelpunkt der Forschung. Grundlegende Erkenntnisse können dem folgenden Vortrag entnommen werden:

Kognitives Training zur Demenzprävention
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Früherkennung dementieller Veränderungen

Wenn man dementielle Veränderungen, z.B. im Rahmen einer Alzheimererkrankung, frühzeitig erkennen könnte, würde man auch rechtzeitig geeignete Präventionsmaßnahmen ergreifen können. Dies ist aber leider nicht so einfach, da man hierzu zwischen den "normalen" Alterungsprozessen und "pathologischen" Prozessen unterscheiden muss. Ist dies möglich?

Die Vortragsfolien können Sie im PDF-Format hier einsehen und herunterladen.

Früherkennung von Demenz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

"Wir tun alles..."

Ein Interview von Journalistin Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard mit Univ.-Prof. W.D. Oswald für das Online-Expertenfachportal CareTRIALOG.de zum Sonderthema "Psychologie & Gerontopsychologie/-psychiatrie".

 

Wenn Sie das Interview einsehen möchten, laden Sie sich nachfolgende PDF-Datei herunter:

 

Interview Prof. Oswald CareTrialog.pdf
Adobe Acrobat Dokument 250.7 KB

Neuauflage SimA-basic-Buch

Unter dem Titel "Aktiv gegen Demenz - Fit und selbstständig bis ins

hohe Alter mit dem SimA® Gedächtnis-und Psychomotoriktraining"

ist im Hogrefe-Verlag die 2., überarbeitete und erweiterte Auflage unseres SimA-basic-Gedächtnistraining und Psychomotorik-Buches erscheinen.

 

Nähere Informationen zum Buch sowie Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.

Univ.-Prof. Wolf D. Oswald

FG Prävention & Demenz

am Institut für Psychogerontologie

der Universität Erlangen-Nürnberg

Mail: forschung(at)wdoswald.de 

Tel.: +49-911-6890095

Fax: +49-911-682329