PRESSESPIEGEL

2008

Dezember 2008 - Schongauer Nachrichten, 16.12.08

"Gedächtnistraining, Bewegung und soziale Kontakte"

 

Dezember 2008 - Geriatrie Journal, 6/08

Buchrezension von Prof. Dr. Füsgen zum Titel "Gerontopsychologie"

 

August 2008 - Zeitschrift "Laura", 6.8.08, Nr. 33, S. 38-39

"Wer sein Gehirn fit hält, bleibt länger jung"

 

Juni 2008 - PC Praxis, Nr 06/08, S. 133

"Fitnesstrainer für das Gehirn - Interview mit Prof. W. D. Oswald"

 

Mai 2008 - Apotheken Umschau, 15.05.08, S. 36-39

"Sicheres Wohngefühl"

 

Mai 2008 - Einfach älter werden (Veröffentlichung des Seniorenamtes Nürnberg)

"Nürnberg, die Geburtsstadt der Gerontologie"

 

April 2008 - Kölner Express, 24.04.08, S. 8

"Wie fit machen Wii und Co.?"

 

April 2008 - c´t magazin für computer technik, 9/2008, S. 160 ff.

"Grauzone - Was von Gehirn-Jogging-Programmen zu halten ist"

Zum Pressespiegel 2013 / 2012 / 2011 / 2010 / 20092007 / 2006 / 2005 / Archiv

Univ.-Prof. Wolf D. Oswald

FG Prävention & Demenz

am Institut für Psychogerontologie

der Universität Erlangen-Nürnberg

Mail: forschung(at)wdoswald.de 

Tel.: +49-911-6890095

Fax: +49-911-682329